Transparenz

Als Transparenz bezeichnet man den Grundsatz im Datenschutzrecht der besagt, dass für den Betroffenen die Verarbeitung seiner Daten nachvollziehbar sein muss. Dies wird in der Datenschutzgrundverordnung unter anderem durch die Informationspflichten und dem Recht auf Auskunft garantiert.